COOLEKTIV Convent

Das Event für Ihre Fragen und Antworten!

Auf die Herausforderungen der Kälte/Klima-Branche mit zukunftsweisenden Lösungen antworten – dieses Ziel hat der COOLEKTIV Convent am 7. November in der Zeche Zollverein in Essen erreicht. Die rund 100 Teilnehmer arbeiteten gemeinsam an Lifecycle-Betrachtungen und Öko-Effizienzmodellen, den Inhalten eines neu zu schaffenden Berufsbilds sowie praxisnahen Fortbildungsinhalten. Sie formulierten außerdem konkrete Empfehlungen an den Gesetzgeber.

Das haben Sie verpasst.

COOLEKTIV steht im ständigen Austausch mit dem Markt. Marktrelevante Probleme und Herausforderungen können so bestmöglich gelöst und gemeistert werden.

Im Rahmen des COOLEKTIV Convent wurden die bisher erarbeiteten Lösungen durch die Teilnehmer bewertet und getestet. Unsere Experten haben neue wesentliche Impulse für die weitere Bearbeitung Ihrer Fragen erhalten. Die Teilnehmer profitierten für die tägliche Arbeit und sicherten Sie sich einen klaren Informationsvorsprung.

Programm (PDF) Download starten

Die Veranstaltung in Bildern

Live Impressionen vom Event

Vielen Dank an alle Teilnehmer für tolle Impulse, angeregte Diskussionen und einen tollen #coolektiv #convent 2019. Hans-Jürgen Kemler von @WestfalenGruppe beendet offiziell den #coolcon19

„Langfristige Perspektive ist ausschlaggebend für Förderung. Höhere Kosten z.B. für Ex-Schutz begründen Förderung natürlicher Kältemittel“, sagt Dr. Wolfgang Plehn, @Umweltbundesamt #coolcon19

Hochkarätiges Podium: Joachim Gerstel von @chemours, Egon Schrezenmaier, @SchrezenmaierEg, Jörn Schwarz von ICE-TeX, Georg Schill von Marsh, Dr. Wolfgang Plehn vom @Umweltbundesamt. Ein Platz ist noch frei... wer hat einen Diskussionsbeitrag? #coolcon19

„InnovationCity ist eine international angesehene neue Marke für Bottrop geworden“, sagt Stefanie Hugot, Leiterin der Koordinierungsstelle Stadtentwicklung Bottrop

Parallelen in der Entwicklung: #emobility und #kältemittel. Vortrag aus der Praxis eines großen Anwenders von Manfred Rössling @rewe_group